Photovoltaik- und Solarthermieanlage Münstertal

Standort: Münstertal



Bei dem Projekt „Münstertal“ hat PHOMA die gesamte Energieversorgung auf erneuerbare Energien umgestellt. Der ehemalige Gasthof wurde von der WIESE Kinde- und Jugenhilfe zu einer Wohngruppe für Jugendliche umgebaut. Fast 20 Jugendliche nutzen nun Energie aus erneuerbaren Quellen.




PHOMA hat dazu eine PV-Anlage (9,4 kW), einen Holzvergaserkessel (50 kW), eine Solarthermieanlage (15 m² ~ 10,5 kW) und einen 3200 Liter Pufferspeicher und Solarspeicher installiert. Die alte Gastherme wurde zur Sicherheit beibehalten und als Notfall-Backup integriert.



alt="Speichersystem"