Photovoltaik- und Solarthermieanlage Münstertal

Standort: Münstertal



Bei dem Projekt „Münstertal“ hat PHOMA die gesamte Energieversorgung auf erneuerbare Energien umgestellt. Der ehemalige Gasthof wurde von der WIESE Kinde- und Jugenhilfe zu einer Wohngruppe für Jugendliche umgebaut. Fast 20 Jugendliche nutzen nun Energie aus erneuerbaren Quellen.




PHOMA hat dazu eine PV-Anlage (9,4 kW), einen Holzvergaserkessel (50 kW), eine Solarthermieanlage (15 m² ~ 10,5 kW) und einen 3200 Liter Pufferspeicher und Solarspeicher installiert. Die alte Gastherme wurde zur Sicherheit beibehalten und als Notfall-Backup integriert.



alt="Speichersystem"

Erneuerbare Wärmesanierung “Grünhof”

Standort: Freiburg



Beschreibung: Das Gebäude Belfortstr. 52 in Freiburg wurde durch zwei Maßnahmen erneuerbar Wärme saniert:
Die Gasheizung wurde ersetzt durch einen 95 kW Pelletbrenner und die auf dem Dach wurde eine große thermische Anlage zur Heizungsunterstützung installiert. Der Wärmepreis für den Solarthermieteil liegt unter 5 Cent/kWh.
Pellets kosten im Einkauf ebenfalls weniger als 5 Cent. Damit ist das Gebäude wärmetechnisch zu 100 % aus erneuerbaren Quellen versorgt und das zu einem geringeren Preis als verfügbare fossile Energiequellen.



IMG_3197_klein

Photovoltaik – Green-City Boarding House

Standort: Freiburg



Art der Anlage: Netzgekoppelte Photovoltaik-Anlage mit ca. 50% Eigenverbrauch



Leistung: 19,5 kWp